Umfrage zur regelmäßigen Raumbelegung

Neben der Fragebogenaktion für die Pfarreimitglieder ging es in einer weiteren Umfrage um die regelmäßige Belegung der Räumlichkeiten durch Gruppen der Pfarrei Christkönig
Teilgenommen haben rund 30 Gruppierungen, die sich regelmäßig im Barbara-Haus, im Johannis-Haus oder im Pfarrheim U.L.F. v. Wladimir treffen. (Diese Umfrage beinhaltete Pfarreiveranstaltungen, nicht außerkirchliche Belegungen wie private Treffen, Familienfeiern usw.)

Anmerkung: Die Räumlichkeiten im Pfarrheim U.L.F. v. Wladimir konnten nur eingeschränkt gewertet werden, da in der jüngeren Vergangenheit zum Teil kein Zugang bzw. keine Nutzung möglich war.

Zusammenfassung der Ergebnisse

Meistgenutzte Räume:

  • Elisabeth-Raum (Pfarrzentrum Christkönig)
  • Jugendräume (Pfarrzentrum Christkönig)
  • Barbara-Saal (Pfarrzentrum Christkönig)
  • Pfarrsaal (Pfarrzentrum U.L.F. v. Wladimir)

Gruppenentwicklung/-prognose:

  • Überwiegend sinkende Anzahl der Teilnehmenden
  • Raumbedarf: gleichbleibend

Wünsche:

  • Angenehmere Temperaturen
  • zum Teil bessere technische Ausstattung

Weitere Seiten unter Zukunft der Pfarrei

Pfarrversammlung, Pilotprojekt

Ganz herzlichen Dank für das große Interesse und die Beteiligung an der Pfarrversammlung am 15.01.2024 in der Stadthalle Penzberg! Foto: Dr. Gerhard Wieser Zum Bericht in der Süddeutschen Zeitung vom 16.01.2024: "Christkönig rüstet sich für die Zukunft" HIER Zum...

Pfarrversammlung: Vorschläge

Mündliche und schriftliche Vorschläge, Ideen und Anmerkungen der Anwesenden: Zusammenfassende Übersicht Zum Pfarrei Leben Mehr das spirituelle/pastorale Leben in den Vordergrund stellen, sich nicht zu viel mit den Gebäuden beschäftigen Fokus auf Gottesdienste und...

Umfrage zu Gottesdiensten und Angeboten

Ergebnisse der Fragebogenaktion Dem Pfarrgemeinderat ist es ein großes Anliegen, die Angebote in der Pfarrgemeinde so zu gestalten, dass sie möglichst viele Pfarreimitglieder ansprechen. Die Pfarrgemeinderäte wollen erfahren, was die Pfarreimitglieder bewegt, welche...